EIGENTÜMER
Luciano, Tiziana und Violetta
Wi-FiMeteo

AMARCORD: La storia dei Bagni 25...

Im Jahr 1946 wurde Herr Fernando von seiner Frau Gina überredet, einen Strandabschnitt zu vermieten, der eigentlich ein Haufen Steine war, in der Hoffnung, dass eines Tages die touristische Industrie sich entwickeln würde...und so war es!

Fernando, Bademeister seit 1935, hat hart mit seiner Frau Gina, seinem Sohn Luciano und seiner Tochter Anna Maria gearbeitet, damit dieser Traum sich bewahrheiten könnte. Jeden Morgen hat er einen Strandabschnitt von Steinen befreit, um Platz für ein Paar Sonnenschirme und Stühle zu machen, die die Kunden damals selbst mitbrachten.

Das Strandbad Nr.25 wird heute von Luciano und seiner Familie mit Stolz und Leidenschaft geführt. Gastfreundschaft, Tradition und Innovation werden den Kunden noch immer angeboten.